Über mich

Alle sagten, das geht nicht. Aber dann kam einer, der wusste das nicht, und hat’s einfach gemacht.

Ich mag diesen Spruch. Es steckt darin, kein „Nein“ zu akzeptieren. Für alle Probleme gibt es eine Lösung. Und einen Weg, der zu dieser Lösung führt. Es ist nur die Frage, ob man den Weg gehen möchte.

Seit mehreren Jahren befasse ich mich intensiv mit dem Thema AD(H)S. Als Heilpraktikerin (Psychotherapie), Lerntherapeutin, Legasthenie- und Dyskalkulie-Therapeutin (nach dem IntraActPlus-Konzept) und während meiner Therapiepraxis im Bonner Lern- und Therapiezentrum hatte ich die Gelegenheit, mir ein umfassendes theoretisches wie praktisches Knowhow über das Erscheinungsbild der AD(H)S anzueignen. Mein persönlicher Bezug zu AD(H)S-Betroffenen stärkt überdies den empathischen Zugang zu der speziellen Problematik aber auch zu den Vorzügen, die eine AD(H)S mit sich bringt.

Ich freue mich darauf, tolle Menschen, die zwar eine „defizitäre Aufmerksamkeit“ mit sich bringen, die aber häufig wunderbare Eigenschaften wie Mut, Kreativität und Aufgeschlossenheit zeigen, ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten.

 

Therapeutische Ausbildung nach IntraActPlus

Oktober 2018 – Bindung und Beziehung nach dem IntraActPlus-Konzept

Februar 2018 – Lern- und Leistungsstörung 2, Prüfung: IntraActPlus-Therapeut Level 1

November 2017 – Gesprächsführung 2

November 2016 – Gesprächsführung 1

März 2016 – Körperbezogene Interaktionstherapie (KIT)

November 2015 – Lern- und Leistungsstörung 1

September 2014 bis Februar 2015 – IntraActPlus-Konzept Basisseminar

© 2018 Heike Prassel | ScrollMe by AccessPress Themes